Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Rose Loos und Annick Linster stellten aus

Im Rahmen des diesjährigen Dorffests der „Fondation Jean-Pierre Hentzen – Oeuvres paroissiales Dalheim“ stellten Rose Loos und Annick Linster ihre Werke in der Kirche von Welfringen aus. Rose Loos, wohnhaft in Dalheim, malt seit 1996 Aquarelle. Sie nahm an den Salons für Aquarellmalerei in Libramont, Uckange und Hagondange teil. In Hagondange erhielt sie den Preis der Jury. Annick Linster aus Remerschen hat schon als Kind mit der Malerei angefangen, sie malt in Acryl. Auch sie hat schon an verschiedenen Ausstellungen teilgenommen, so beispielsweise in Bettemburg, in Ehnen und in der Gemeinde Schengen. Mireille Cukier-Jakubowicz, eine in Dalheim wohnende Autorin, schrieb die Texte für die Bilder von Rose Loos. Sie stellte auch ihre drei neuen Bücher vor. (TEXT: LOUIS KARMEYER/FOTO: ALOYSE KIEFFER)