Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Winterliche Sauerpromenade zum Schloss Weilerbach

GUSTI ´s Wandern 60+ - Komm, trau dech, trëppel mat!

Sonniges und frostiges Winterwetter, die Sauer war rechtzeitig in ihr Bett zurückgekehrt, ideale Wanderbedingungen für die 38 Wanderer, welche sich am 13. Dezember zur diesjährigen letzten 60+ Wanderung an der Alfred Töpfer Brücke in Weilerbach (L) eingefunden hatten. Unser Wanderführer war heute Manfred Schmit vom Eifelverein aus Bollendorf (D). Gute Laune hatten alle zu diesem 5,5 km langen Wanderweg mitgebracht, welcher auf dem deutschen Sauerufer bis zur Burg Bollendorf (D) führte.

Hier wurde eine kleine Pause eingelegt, um die vom Wanderkollegen Marcel Schiltz angebotene „Hunnegdrep“, einem einheimischen Likör der Spitzenklasse aus der Brennerei Dahm-Reiter vom Lilienhof (Herborn) zu genießen. Marcel Schiltz gebührt unser aller Dank zu dieser edlen Geste.

Nun verlief die Wanderstrecke, leicht ansteigend, unterhalb der Bollendorfer Schweiz, einem schönen Buchenhochwald mit seinen massiven Felsenblöcken, bis zum Weilerbacher-Schloss (D); hier geleitete Manfred Schmit die Gruppe, durch die Anlagen des schönen Schlosses.

Der Wandertag endete mit einem gemütlichen Beisammensein im Museumscafé des Schlosses. Hier wurde der neue Wanderkalender für das Jahr 2011 kurz vorgestellt und die GUSTI Präsidentin Elvire Albert wünschte allen Wanderern schöne und friedliche Weihnachtstage und einen guten Rutsch ins neue Jahr.

Die erste Wanderung des Jahres 2011 findet am Montag, den 10. Januar in Consdorf (L) statt. Diese winterliche Panorama-Wanderung, auf gut begehbaren Wegen um die Ortschaft Consdorf beginnt um 14:00 Uhr bei der Sportshalle im Zentrum von Consdorf und wird von unserem Wanderfreund Armand Reuland geleitet. (FSa)

GUSTI = GrenzUeberSchreitende Touristik Initiative (www.gusti.lu / www.walking.lu)