Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Motorradfahrer bei Sturz verwundet

Um 20Uhr30 stürzte am Montagabend ein Motorradfahrer zwischen Weydig und Boudlerbach. Der Mann zog sich dabei Verletzungen zu und musste vom Zivilschutz aus Junglinster ins Krankenhaus transportiert werden.

Beim Materialschaden blieb es kurz nach 21Uhr, als in der Steigung von Dondelingen nach Quatre-Vents ein Auto Feuer fing. Die Feuerwehr aus Kehlen löschte das schwer beschädigte Auto.

Bereits urz vor 18 Uhr hatte sich am Montag ein schwerer Verkehrsunfall auf der N13 zwischen Bous und Dalheim ereignet. Eine Frau war mit ihrem Wagen aus bislang noch ungeklärter Ursache hinter einer Linkskurve von der Straße abgekommen. Das Fahrzeug prallte gegen einen Baum und rutschte einen Abhang hinunter.

Die Frau war im Wagen eingeklemmt wordenund musste von den Rettungsdiensten geborgen werden. Die alleinige Insassin wurde bei dem Unfall schwer verletzt und musste mit dem Rettungshelikopter der Luxembourg Air Rescue ins Centre Hospitalier Kirchberg geflogen werden. Für die Dauer des Rettungseinsatzes war die N13 zwischen Bous und Dalheim gesperrt.