Wählen Sie Ihre Nachrichten​

100. Geburtstag in der Maison de Soins Op Lamp Wasserbillig

Am vergangenen Freitag konnte Frau Irma Eich im Kreise ihrer Familie in der Maison de Soins Op Lamp in Wasserbillig ihren 100. Geburtstag feiern. Frau Eich wurde am 24. Februar 1917 in Wasserbillig geboren, wo sie ihr gesamtes, arbeitsreiches Leben verbrachte.
Sehr zur Freude der Jubilarin überbrachte Familienministerin Corinne Cahen die Geburtstagsgrüße der Regierung und überreichte ihr einen Verdienstorden sowie ein Präsent.
Im Namen der Gemeinde Mertert gratulierten Bürgermeister Jérôme Laurent und mehrere Mitglieder des Gemeinderates.
Direktorin Anne Maas und Pflegedirektor Wolgang Billen überbrachten Glückwünsche im Namen der Belegschaft der Maison de Soins Op Lamp. Die Amicale Op Lamp wurde vertreten durch François Warnier.