Wählen Sie Ihre Nachrichten​

SCHECKÜBERREICHUNG AN CROIX-ROUGE

Im Rahmen ihrer Generalversammlung präsentierte am 26/03/2018 die Lokalsektion der Croix Rouge aus Walferdingen ihren Tätigkeitsbericht und die Bilanz des vergangenen Jahres. 

Präsident Francis Breuer berichtete über die Aktivitäten im Jahre 2017, wie die Organisation ihres „Rout-Kräiz-Nomëtteg“, das Grillen beim Cactus,  die Mitarbeit beim „Rout-Kräiz-Basar“ in Luxemburg-Stadt,  den Info-Stand bei der „Soirée d’accueil pour nouveau habitants“, usw. Im Jahr 2017 wurden bei der Hauskollekte im April 23.354 Euro gesammelt. Durch den kürzlich stattgefundenen und erfolgreichen „Déjeuner-Spectacle“, unter Mitwirkung der Ballettklassen aus Walferdingen, war die Sektionskasse gut gefüllt, wodurch ein Scheck über 8.000 Euro an den Generaldirektor Michel Simonis zu Gunsten des „Centre d’Accueil Norbert Ensch“ überreicht werden konnte. Herr Simonis gab weitere Informationen über das Aufnahmezentrum, dessen Hauptziel darin besteht Kindern und Jugendlichen in Schwierigkeiten zu helfen. Bis Ende April werden in Walferdingen 41 Spendensammler, davon 6 neue Freiwillige, im Rahmen des „Mois du Don“ von Haus zu Haus gehen und um Geldspenden bitten. Zum Abschluss wurden zwei Spendensammlerinnen für ihre 5-jährige Tätigkeit geehrt: Christiane Eischen und Danielle Frank. 

Weitere Neuigkeiten von Özlem Ocakdan Sprabary >