Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Heredis Konferenz für Familienforscher.

Heredis Konferenz für Familienforscher.


Am letzten Samstag fand in Walferdingen eine Konferenz statt über das Genealogen-Programm HEREDIS. Organisiert war der Abend vom lokalen Familienforscher Verein luxracines asbl , der Vortrag wurde geleitet von Christiane OTH-DIEDERICH, Sekretärin des Vorstandes und routinierte Anwenderin des Programms. Ohne ein solches Programm, und es gibt viele auf dem Markt, ist es Familienforscher unmöglich Ordnung in den doch manchmal voluminösen Daten- Bestand zu bekommen, manche Mitglieder haben über 700.000 Personen in ihrer Datei!

Erst ein Genealogie Programm erlaubt es den Datenbestand zu sichern und auch mit Kollegen über die Gedcom-Schnittstelle auszutauschen. Sogar ein html Export ist möglich zur Erstellung einer eigenen Homepage. Weiterhin gelingen es Stammbäume bis zu DIN A 0 in Farbe von höchster Qualität auszudrucken. Der Verein luxracines mit Sitz in Walferdingen, 11, rue de l’église hat eigens einen großformatigen Plotter angeschafft um solche Ausdrucke herzustellen.

Christiane OTH erläuterte weiterhin auch die zahlreichen Möglichkeiten der Ausdrucke, Orts-Familienbücher, eigene Familienbücher, Listen der Berufe, Orte etc. Die Konferenz war gut besucht. Das Programm des Vereins finden Sie auf http://www.luxracines.lu Nächste Konferenz findet am 22 März statt. Thema: Luxemburg unter der Regentschaft von Maria Theresia von Österreich.