Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Generalversammlung Chorale Sainte-Cécile Walferdange

Die Walferdinger Chorale Sainte-Cécile hielt am 7.3.2019 ihre alljährliche Generalversammlung ab. Zu Beginn begrüsste Präsident Jos Turmes die Vertreter des Schöffen-und Gemeinderates, die Vertreterinnen und Vertreter der „Œuvres paroissiales“ und des Pfarrats, der Chorale Caecilia Walferdange und der Chorale Ste Cécile Steinsel. Man gedachte der verstorbenen Mitglieder und Angehörigen des Vereins. Danach dankte der Präsident der Gemeindeverwaltung für ihre grosszügige Unterstützung, natürlich den Sängern und Sängerinnen, den Organisten Roger Goodwyn und Jemp Kinn, den Vorsingerinnen und dem Archivar Michel Langue für ihre besondere Aufgabe und der Dirigentin Elisabeth Schmit für ihre aussergewöhnliche Arbeit im Dienst der Kunst. Der weitere Ablauf des „ordre du jour“ umfasste den Bericht der Sekretärin Edmée Turmes-Wenkin, des Kassenwarts Nik Glaesener und der Kassenrevisoren. Die Dirigentin beglückwünschte die Sänger für ihren Fleiss. Sie kündigte ein Konzert für den Advent in der Pfarrkirche in Walferdingen an, gemeinsam mit der Chorale Ste Cécile Steinsel. Pfarrer Léon Wagener betonte die Wichtigkeit gemeinsam eine lebendige Kirche zu vertreten und bemerkte die aufmerksame Teilnahme des Chors an den Gottesdiensten. Schöffe Michel Feidt erkannte den Beitag des Chors am Gemeindeleben an und sicherte die weitere Unterstützung der Gemeindeverwaltung zu. Anschliessend verbrachte man noch gemütlich Zeit zusammen, bei einem Glas und einigen Häppchen.