Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Amerikaner finden ihren Ur-Ahnen im Archiv von luxracines asbl in Walferdingen


Jasmin MAACK aus Saint-Paul im Minnesota hatte sich extra auf eine Reise nach Luxemburg begeben auf der Suche nach ihrem Ahnen, dem Auswanderer Baptiste KINN aus Bourscheid dessen Geburtsdaten sowie die seiner Eltern schon erforscht waren. Die Eltern von Baptiste waren Nicolas KINN und Catherine WILMES welche 1827 in Bourscheid heirateten, und deren Heiratsakt sie auf der Gemeinde Bourscheid erhielten. Der Großvater von Baptiste Mathias KINN starb 1847 in Bourscheid und auf diesem Dokument war zu lesen dass er aus Bürden stammte. Aber leider war auf der Gemeinde sowie im Staatsarchiv keine solche Geburt in Bourscheid zu finden. Die Familienforscher von luxracines konnten den Amerikanern helfen. Im Walferdinger Archiv sind auf Computer Terminals sämtliche Pfarr- und Gemeinde Register Luxemburgs zu finden! Die Geburt von Mathias wurde im Pfarrregister von Ettelbrück gefunden sowie die Hochzeit seiner Eltern am 22.04.1767 dem Vieh-Hirten Théodor KINN (Koenig, Kein;Kuhnen) aus Tandel mit FLAMMANG Barbara aus Birtringen.

· Baptiste KINN war 1864 als 19 Jähriger emigriert und hatte 1870 Die Wilhelmina GRUENHAGEN aus Hannover geheiratet. Sie bekamen mehrere Kinder, und da Baptiste am 22.01.1913 starb können seine Nachkommen jetzt die Luxemburger Staatsangehörigkeit beantragen, da die Nachkommen in direkter Linie väterlicher- oder mütterlicherseits eines Luxemburgers, der am 1. Januar 1900 die luxemburgische Staatsangehörigkeit besessen hat und also noch lebte , hierzu die Möglichkeit hat.

http://www.luxracines.lu