Wählen Sie Ihre Nachrichten​

„Up the mountains“ Gelungenes Winterkonzert der Veiner Musik

Vor einem vollbesetzten Saal konnten die Musikanten der Veiner Musik letztes Wochenende in der Larei wieder ihr Können unter Beweis stellen und ihre Zuhörer musikalisch verwöhnen.

Thema des diesjährigen Konzertes waren Berge und Gebirge : unter der Leitung von Marcel Richards führte die musikalische von den Alpen zu den Red Rock Mountains, bis hin zu den schottischen Highlands, die mit dem dreiteiligen Stück „Hymn oft he Highlands“ die Zuhörer begeisterten und den Musikanten so Manches abverlangten.

Der 2. Teil des Konzertes wurde von verschiedenen Gesangs- sowie Instrumentalsolisten mitgestaltet: die Zuschauer erlebten ein Alphornkonzert mit Francis Weyrich, von der Sängerin Lisa Klasen wurden sie mit der Ballade „Caledonia“ verzaubert und mit „Eine Gämse in den Bergen“ verblüffte Marius Lentes durch seine Fingerfertigkeit am Euphonium. Als krönenden Abschluss brachte Max Bourkel als Gabalier-Double den Saal zum Kochen, sodass das Publikum die Musikanten erst nach mehreren Zugaben entliess.

Nach diesem vielseitigen und mitreissenden Konzert können die Freunde der Veiner Musik sich schon das Frühjahrskonzert am Sonntag, den 14. April auf Schloss Vianden vormerken.