Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Exposition : ODI – La Scène Song Dong

Der aus Peking, stammende Künstler Song Dong, hat nach einer weltweiten Karriere als Designer und Architekt (Zusammenarbeiten mit Ieoh Ming Pei, MUDAM) beschlossen sich wieder der Malerei zu widmen. Dabei ist für ihn die Harmonie zwischen Mensch und Natur nicht nur eine Suche der Ästhetik, sondern vor allem eine Philosophie des Wesens, indem der Mensch, die Kunst und die Natur als ein universeller Ausdruck koexistieren.


Seine Kunstaustellung „ODI-La Scène“ fand vom 28. September bis 4. Oktober 2018 im Château de Vianden statt. Die Eröffnung begann um 18h am 28. September in Anwesenheit des Bürgermeisters Viandens Herr Henri Majerus, des chinesischen Botschafters in Luxemburg Herr Huang Changqing und weiteren ehrenwerten Gästen aus der Finanz- und Wirtschaftsbranche sowie aus der luxemburgischen Politik.


Während der Eröffnungszeremonie verlieh der Bürgermeister dem Künstler Song Dong den Titel "Botschafer des kulturellen Austauschs".