Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Die Klibberkinder ersetzten die Glocken

Gemeinde Ulflingen

Karfreitag und Karsamstag sind die Klibberkinder in unseren Dörfern unterwegs, um die verstummten Glocken zwischen der Abendmesse vom Gründonnerstag und der Osternachtfeier an Karsamstag zu ersetzen. Dreimal ziehen sie mit ihren Klibbern, Ratschen und Knarren durch die Dörfer für die Morgen-, Mittags- und Abendglocken zu ersetzen und darüber hinaus rufen sie die Menschen auf zum Gebet und zur Messe.

Meist sind es die ansässigen Messdiener oder einfach Kinder aus dem Dorf, die ihre Kommunion machen oder bereits gemacht haben.

In der Gemeinde Ulflingen waren die Klibberkinder in Basbellain, Hautbellain, Drinklingen, Huldange, Wilwerdingen, Biwisch und in Ulflingen unterwegs.