Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Goldmedaille für LASEP-Tüntingen

Coque: Am vergangenen Donnerstag nahmen zehn sportbegeisterte Schülerinnen und Schüler des 3. Zyklus aus der Tüntinger Fundamentalschule in der Coque an einer von der Ligue des Associations Sportives de l’Enseignement Fondamental (LASEP) organisierten Leichtathletikveranstaltung teil.  „Fun in Athletics“ ist eine besondere Art der Leichtathletik für Kinder. Es handelt sich um einen eher spielerischen Teamwettbewerb mit den Disziplinblöcken Sprung, Wurf, Sprint und vielen Staffelwettbewerben. Die 25 teilnehmenden Mannschaften sind an verschiedenen Stationen gleichzeitig in Aktion. Die erreichten Einzelergebnisse gehen in das Teamergebnis ein und werden als Punktewertung dargestellt. Als letzte Disziplin startet ein attraktiver Staffellauf auf der 200 Meter langen Laufpiste rund um die Arena der Coque.

Nach harzigem Start lief es bei den Tüntinger Kids in ihren neuen Helperknapp-Trikots immer besser und mit etwas Glück und einer beeindruckenden Teamleistung schaffte die Equipe aus der kleinen Schule mit dem ersten Platz eine faustdicke Überraschung: die Neun-Zehnjährigen erkämpften die erste Goldmedaille in der neuen Fusionsgemeinde Helperknapp. Bürgermeister Paul Mangen zeigte sich erfreut über die tolle Leistung und gratulierte im Namen des Schöffen- und Gemeinderates. Die neue politische Führung will die sportliche Jugend vorrangig unterstützen.