Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Fahrerflucht in der Rue de l'Ecole

Am 2. Juni stieß ein Autofahrer gegen 20.04 Uhr auf der Kreuzung Rue de l'Ecole gegen einen Wagen. Er flüchtete zu Fuß in Richtung Greiveldingen.

Der Flüchtige konnte in einem Waldgebiet zwischen Canach und Greiveldange seitens einer Polizeistreife gestellt werden. Er wurde aufgefordert sich auszuweisen. Er verständigte sich lediglich in einer osteuropäischen Sprache. Beim Handschellenanlegen wehrte er sich. Die Polizisten wollten ihn mit Pfefferspray zur Vernunft bringen.

Der Mann konnte durch das Gestrüpp flüchten. Das Waldgebiet wurde mit Hilfe mehrerer Beamten durchsucht. Jedoch ohne Erfolg.

Täterbeschreibung: Typ Osteuropäer, rasierte Haare, etwa 1,80 m groß, korpulente Statur. Er trug eine dunkelblaue Jogginghose und weiße Turnschuhe. Beim Verlassen
des Unfallortes trug er ein rosafarbenes T-Shirt.

Der Wagen wurde beschlagnahmt.