Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Generalversammlung des FC UNA Strassen - Der FC UNA Strassen auf Erfolgskurs

Am 11. Juli 2016 lud der FC UNA Strassen seine Mitglieder zu seiner diesjährigen Generalversammlung ein. Präsident Leon Hilger begrüsste die zahlreichen Gäste, unter ihnen Bürgermeister Gaston Greiveldinger, und konnte in einer Ansprache ein sehr erfolgreiches Jahr Revue passieren lassen. Sportliche Höhepunkte gab es auf allen Ebenen zu verzeichnen angefangen bei der Minimesmannschaft, die es ins Cupfinal ihrer Altersklasse schaffte bis zu der 1. Mannschaft, die zu überraschen aber auch überzeugen wusste. Die Euroligue Qualifikationsrunde wurde mit dem exzellenten 5. Platz nur knapp verpasst. Dank intensivster Arbeit seitens einiger Vorstandsmitglieder wurde dem FC UNA die UEFA-Lizenz cum laude erteilt. Jugendkommissionspräsident Jean-Paul Bock gab einen Einblick in die nicht immer im Rampenlicht stehenden Aktivitäten und Veranstaltung im Jugendbereich. Nicht weniger als 11 Mannschaften werden von 14 bestens ausgebildeten Trainer umrahmt.
Die Investitionen in den Jugendbereich wurden daher drastisch erhöht.
Sekretär Gilbert Winandy ging auf den sportlichen und organisatorischen Bereich des Vereins ein, bevor Kassierer Fernand Fischer einen Einblick in die Finanzen gewährte. Alles in allem ein voller Erfolg.
Bürgermeister Greiveldinger würdigte die geleistete Arbeit und erklärte die kurz- und mittelfristigen Pläne der Gemeinde die zum Wohlbefinden und Sicherheit aller auf und um das Spielfeld beitragen.
Ausser Alex Penning, der aus familiären und beruflichen Gründen, nach 14 Jahren auf eine Wiederwahl verzichtet, dem Verein aber zur Verfügung stehen bleibt, gibt es im Vorstand des FC UNA, genau wie der der Jugendkommission keine personellen Veränderung.
Zum Schluss bedankte sich Präsident Leo Hilger herzlich bei allen Sponsoren, Freiwilligen und Autoritäten die diesen Erfolg ermöglicht haben.
Danach stiess man auf weitere Erfolge des FC UNA an.

Alle Einzelheiten auf www.una-strassen.lu