Wählen Sie Ihre Nachrichten​

"ODO SONORITAS"

Odo von Cluny, Schutzpatron der Musiker, dessen Namenstag am 18.November gefeiert wird, steht als Schutzpatronstatue in der Kirche von Stolzemburg. Dieser Ort feiert alljährlich diesen Namenstag, und genau am 18.November stand der Abend unter den Klängen von "ODO SONORITAS". Dieses Jahr prallten zwei Musikgiganten aufeinander. Der enthusiastische Cello-Spieler André Mergenthaler mit seinem Streichinstrument präsentierte musikalische Melodien "Bolero" von Ravel, Muttergotteslied ," O Mamm léif Mamm" u.a.
Der Domorganist der Kathedrale und Chorleiter Paul Breisch, mit seinem Ensemble, der gregorianische Chor "Ad Cor Altum" stellte einen Höhepunkt in der Liturgie, und in der Musikgeschichte des Abendlandes dar. Das Odo-Konzept lautete, Altes bewahren und Neues schaffen.