Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Nico Tedeschwilli aus Steinsel geht in den Vorruhestand

Am vergangenen 29. April absolvierte Nico Tedeschwilli seinen letzten Arbeitstag bei Paul Wurth in Luxemburg. Geboren in Luxemburg am 9 Mai 1954 trat er bereits im Alter von 14 Jahren in den Dienst bei der Firma ein, wo bereits sein Vater und auch kurzfristig seine Mutter beschäftigt waren. Nach einem Jahr Lehre war dann aber vorerst Schluss und Nico absolvierte eine Lehre als vendeur/magasinier bei der Firma Neuberg. Nach einem kurzen Gastspiel bei Charles Lentz kehrte er 1974 zu Paul Wurth zurück wo er dann 1981 angestellt wurde und während 20 Jahren in der Versandabteilung tätig war. Im Rahmen der Umstrukturierung wechselte der verheiratete 2 fache, in Steinsel wohnhafte Familienvater dann 2001 in die Wurth Filiale Primorec nach Differdingen, um nach deren Schliessung wieder ins Mutterhaus zurück zu kehren. Seine 43-jährige Arbeitskarriere schloss Nico Tedeschwilli jetzt in der Qualitäts & Umweltabteilung ab und trat nun in den wohlverdienten Vorruhestand wozu er die Arbeitskollegen zu einem Umtrunk einlud, die sich ihrerseits mit einem passenden Geschenk bedankten.