Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Kaminbrand vermutet

Kurz nach 20 Uhr (25.10.2011), wurde der Service d’Incendie et de Sauvetage Rosport zu einem Kaminbrand in Steinheim alarmiert. Rauch zog bereits in das Wohnzimmer eines Einfamilenhauses in der Route d’Echternach. Nach ersten Erkundungsmaßnahmen des Einsatzleiters konnte Entwarnung gegeben werden. Vermutlich durch das Niederdruckwetter und der relativ hohen Außentemperatur konnten die Rauchgase nicht richtig durch den Kamin abziehen, was die Rauchentwicklung in dem Zimmer zur Folge hatte. Nach Entnahme der Kohle aus dem Kamin sowie der letzten Kontrolltätigkeiten, konnten die freiwilligen Helfer wieder abrücken.
Die Feuerwehr war mit 15 Mann in TLF2000, LF16 und MZF vor Ort. Ebenfalls am Einsatzort war der stellvertretende Brandinspektor der Ostregion, sowie die Polizei aus Echternach.

http://www.sisrosport.lu

http://www.facebook.com/sisrosport