Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Starke Konkurrenz bei den „SWISS OPEN 2015”

Am 07 und 08. März 2015, fand in Montreux (CH) die Internationalen Swiss Open 2015 statt. Üblicherweise ist Lausanne immer Gastgeber der „Swiss Open“, da jedoch Montreux den Zuschlag für die Senioren Europameisterschaft 2016 erhalten hat, entschied der Schweizer TKD Verband die diesjährigen „Swiss Open“ als Testlauf für die nächstjährige EM in Montreux zu organisieren. Der Veranstalter konnte dieses Jahr auch wieder ein hohes technisches Niveau gewährleisten und darf zuversichtlich für die ausstehende EM 2016 in Montreux sein.

Am Start waren 287 Sportlern aus 42 Länder. Gekämpft wurde in 16 Gewichtsklassen; aus Luxemburger Sicht waren 2 Sportler des TKD Steinfort am Start. Martin Heinrichs startete am Samstag in der Gewichtsklasse bis 68kg Senioren, welche mit 35 Teilnehmern die am stärksten besetzte Gruppe des Turniers war. Leider schied Heinrichs in der ersten Runde gegen den späteren Bronze Gewinner Konstantinidis, Konstantinos aus Deutschland aus. Isabelle Faber startete am Sontag in der Gewichtsklasse bis 67kg Senioren mit 15 Teilnehmern. Faber schied ebenfalls in der ersten Runde gegen die spätere Bronze Gewinnerin Ulfig Jagoda aus Polen aus.