Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Scheckiwwerreechung zu Gonschten vum Lëtzebuerger Kannerduerf

Die Kinder der Grundschule Simmer-Tënten zeigen Herz.
Mit dem Verkauf von ihren Bastelarbeiten während des Adventsfestes haben die Klassen des Zyklus 3 aus Simmern die stolze Summe von 1000 € erwirtschaftet. Diesen Betrag überreichten sie jetzt im Beisein von Bürgermeister Yves Ewen an die Direktorin des « Lëtzebuerger Kannerduerf ». Bevor sich Frau Brosius für die großzügige Spende bedankte, gab sie den Schülern Erklärungen zur Betreuungsarbeit mit den ihnen anvertrauten Kindern und zur Entstehungsgeschichte des Kinderdorfes.