Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Catherine Diederich-Rodenbour feiert ihre 90 Jahre

Selscheid. Im Kreise Ihrer Familie und zusammen mit den Gemeindeverantwortlichen aus Wiltz feierte Ketty Diederich-Rodenbour aus Selscheid ihren 90. Geburtstag. Catherine Rodenbour erblickte am 2. April 1927 in Heiderscheid das Licht der Welt als Tochter von Charel Rodenbour und Marguerite Arens. Am 26.12.1953 heiratete sie Marcel Diederich, der in Selscheid einen Viehhandel führte. In den Kriegsjahren musste Ketty, wie viele Luxemburger, vor den Besatzungsmächten flüchten und ihr Mann Marcel war während 18 Monaten versteckt, um eine Zwangsrekrutierung zu vermeiden.
Der Ehe entspross ein Sohn, Gilbert. Frau Diederich übernahm indes die Gastwirtschaft im Ort, die sie seitdem mit Leidenschaft und guter Laune bis zum heutigen Tage führt. Der 1973 gegründete Kartenclub verbringt regelmäßig gemütliche Stunden in Kettys Wirtsstube. Die erstaunlich junggebliebene Jubilarin erzählte den Gästen noch so manche Anekdote aus ihrem Leben und ließ die sympathische Feier in gemütlicher Runde ausklingen. (Text und Foto: T. Feller)