Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Fraen a Mammen Schëtter spenden für den guten Zweck

Schuttringen. Ende Februar hatte die ACFL-Sektion Schëtter zu Ihrer Generalversammlung gerufen. Bei dieser Gelegenheit machte das Comité eine Rückblick auf die Tätigkeiten des Jahres 2016. Regelmäßig treffen sich die Mitglieder der „Fraen a Mammen“ in geselliger Runde um Handarbeiten zu verrichten. Diese Arbeiten wurden, wie schon in den vorigen Jahren, beim Ostermarkt und beim Weihnachtsmarkt im örtlichen Supermarkt sowie am ersten Advent beim Bazar im Centre Culturel verkauft. Im Dezember stand der Besuch vom Weihnachtsmarkt in Bonn auf dem Programm. Die Präsidentin, Sanny-Louise erhielt eine größere Menge Wolle und die Mitglieder des Vereines haben davon Mützen und Schale für die „Stëmme vun der Stroos“ gestrickt. Mit den Einnahmen aus dem Oster- und Weihnachtsverkauf kam eine größere Summe in die Kasse. Der Verein beschloss folglich, wie es schon in vorigen Jahren, Hilfswerke zu unterstützen. Eine erste Spende von 3000 € ging an „Wonschstär“, eine Vereinigung welche Menschen die extrem belastet wurden „Träume zu verwirklichen“. Die zweite Spende von 1000 € ging an die Flüchtlingshilfe im Lycée Technique du Centre. Die Nutznießer der Spenden erklärten den Teilnehmer an der Versammlung für welche Zwecke die Gelder eingesetzt werden. Im Anschluss an die Generalversammlung wurde der Abend mit einem gemeinsamen Essen abgeschlossen.