Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Buergsonndeg zu Schous

Auch in diesem Jahr haben die Einwohner aus Schoos unter der Leitung der "Schéisser Wichtelcher" wieder einen super Tag in der Natur verbracht. Morgens gegen 9.30 Uhr war Treffpunkt beim Vereinshaus um gemeinsam Strohballen und Baumstämme zu organisieren. Gegen Mittag stand schon der grösste Teil der Burg und ein gemeinsames Essen wurde im Vereinshaus eingenommen. Nach dem Fertigstellen der "Buerg" und dem offiziellen Foto machte man sich auf den Weg ins Dorf um den Leuten ein Ständchen zu singen und Geld, Eier,... einzusammeln. Am Abend um 19.30 Uhr wurde die Burg in Brand gesteckt und anschliessend war jeder eingeladen im Vereinshaus op der Héicht ein hausgemachtes Omelett zu geniessen.