Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Jemp Scholtus mit 95 noch top fit

Bei bester Gesundheit feierte Jemp Scholtus aus Schandel sein 95. Wiegenfest. Jemp Scholtus erblickte das Licht der Welt am 13. Mai 1920 in Ospern, als zweitältester Sohn von insgesamt sechs Kindern des Ehepaares Edouard Scholtus und Catherine Pletschet. Am 29. März 1948 führte er seine Gattin Maria Dondlinger, die am 7. Juni 1922 in Ospern geboren wurde, zum Traualtar. Gleich nach der Heirat zog das Ehepaar nach Schandel, um sich dort gemeinsam der Landwirtschaft zu widmen. Im Verlauf des Jahres 1968 eröffnete das Paar eine Gastwirtschaft, die bis heute durch ihre beiden Töchter Alice und Josée weitergeführt wird und bei den Kunden noch sehr beliebt ist. Auch während des zweiten Weltkrieges wurde Jemp Scholtus als Zwangsrekrutierter nicht verschont. Seit dem 4. März 2013 ist Jemp Scholtus verwitwet. Um die außergewöhnliche Geburtstagsfeier von Jemp Scholtus hervorzuheben, überbrachte Bürgermeister Pollo Bodem mit seinem Schöffen- und Gemeinderat dem Jubilar die besten Glückwünsche seitens der Gemeindeverwaltung Useldingen. Zu den Gratulanten gehörten Ehrenbürgermeister Nic Anzia, Lou Anzia- Ney, Vorsitzende des lokalen„ comité de souvenir- Enrôlés de force“, Jules Schoujean, Präsident des „ Senioreforum Gemeng Useldeng “, Pfarrer Mathieu Janssen sowie die Vertreter des Kirchenrates. Die schönen Blumen und Geschenke zum 95. Wiegenfest bereiteten Jemp Scholtus auch sehr viel Freude.(TEXT/FOTO: CHARLES REISER)