Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Wanderschäfer für einen Tag

Wanderschäfer für einen Tag

Am Samstag, den 11. Mai 2019, hatten sich trotz nassen Wetters 25 freiwillige 'Schäfer' auf den 7 km langen Weg gemacht, 400 Schafe von Senningerberg nach Sandweiler zu bringen.

Die Schafherde der Wanderschäferei Weber aus Lieler beweidet Naturschutzflächen des Staates, der Gemeinden und von natur&ëmwelt. Begleitet von ihren Schäfern legen die Schafe den Weg zwischen zwei Weiden zu Fuß zurück. Auf Initiative der Natur- und Forstverwaltung und der Biologischen Station SIAS konnten sich Laien einen Einblick in die Arbeit des Wanderschäfers verschaffen, der mit seiner Arbeit einen wichtigen Beitrag zur Erhaltung wertvoller Naturschutzflächen leistet.