Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Technische Dienste mit adäquatem Transportfahrzeug ausgerüstet


Hohe Reparaturkosten und Probleme mit der technischen Abnahme zwängte die Verantwortlichen aus der Gemeinde Saeul dazu, ihr ausgedientes Transportfahrzeug nach über zwölf Jahren hartem Einsatz, zu ersetzen. Im Rahmen der Schlüsselübergabe ging Bürgermeister Raoul Clausse auf die neue Anschaffung ein, die zum Wohl aller Mitbürger der Gemeinde zum Einsatz kommen wird. Er betonte, dass diese eine notwendige Investition für die Zukunft sei mit der Hoffnung, dass das neue Fahrzeug bei den Technischen Dienste wertvolle Arbeit leistet und auch bestens gepflegt werden soll. Ferner dankte er der Lieferfirma „Motorhomes“ aus Saeul, vertreten durch ihren Chef, Marc André für das prompte Entgegenkommen und für die seit Jahren bestehende sehr gute Zusammenarbeit. Beim Transportfahrzeug handelt es sich um einen Citroën Jumper, ausgestattet mit einem 1, 9 Liter vier- Zylinder PSA- Diesel Motor der neusten Generation mit einer Leistung von 140 PS und einem sechs Gang Getriebe. In der komfortablen Fahrzeugkabine finden drei Personen Platz. Die große kippbare Ladepritsche mit speziellem Lagerraum für jegliches Material und einer Anhänger Kupplung vervollständigen das praktische Angebot des neuen Transportfahrzeuges. Seitens der Lieferfirma bedankte sich Marc André für das Vertrauen das die Gemeindeverwaltung Saeul erneut in seine Firma gesetzt habe und wünschte den technischen Diensten der Gemeinde Saeul, Zufriedenheit und viel Erfolg mit dem neuen Fahrzeug. (CR) (FOTOS: CHARLES REISER)