Wählen Sie Ihre Nachrichten​

"Fraen a Mammen Gemeng Sëll" seit 30 Jahren wohltätig aktiv


Geburtstagsfeier mit doppelter Schecküberreichung

Saeul: Dass die „ Fraen a Mammen aus der Gemeng Sëll“ auch nach 30 Jahren, seit ihrer Gründung am 14. Jabnuar 1987 noch recht aktiv sind, bewiesen die Vereinsmitglieder mit ihrem eifrigen Vorstand neulich, erneut, anlässlich ihrer diesjährigen Generalversammlung. Sehr erfreut zeigte sich ihre Vorsitzende Fadila Cizeron- Guedra wie auch ihre Vizepräsidentin Myriam Steffen, die es auch nicht versäumten allen 23 Mitglieder, Helfern und Sponsoren für ihren tatkräftigen Einsatz beim Adventsbazar und beim erfolgreichen Mittagessen mit hausgemachten Spezialitäten ihren Dank auszusprechen. Beide Veranstaltungen stehen erneut für dieses Jahr für den 25. März (Mittagessen) und für den 2. Dezember (Adventsbazar) schon fest im Kalender. Erfreut sei man in Zukunft auch neue Mitglieder aufnehmen zu können, die auch zu jeder Zeit herzlich willkommen sind. Der Einsatz im Jahr 2017 hatte sich mehr als gelohnt, denn so konnten die lokalen Frauen und Mütter aus der Gemeinde Saeul gleich zwei uneigennützige Vereinigungen unterstützen. So freute sich Laura Veneziani, Direktionsbeauftragte des „ Centre du Tricentenaire Jean Heinisch“,den Scheck über 2000 Euro entgegenzunehmen. Dieser Betrag wird dem Projekt „ Gaart“ zum Wohl der Menschen mit Behinderung in Bissen zugutekommen. Ein weiterer Scheck über 2 000 Euro wurde Lucienne Thommes, als Direktorin der „Fondation Cancer“ überreicht. Dieses Geld wird weiterhin zur Finanzierung der Krebsforschung und zur Beratung sowie der Psychologischen, finanziellen und sozialen Hilfe für Patienten zur Geltung kommen, wo die Stiftung unverzüglich auf jede Spende angewiesen ist. Beim Schlusswort zeigte sich Bürgermeister Raoul Clausse beeindruckt über das unermüdliche Engagement der relativ kleinen aber ganz aktiven ACFL- Sektion in Saeul und lobte zugleich ihre Initiative wohltätige Werke zu unterstützen. Bleibt zu erwähnen, dass die „ Fraen a Mammen aus der Gemeng Sëll“ seit ihrer Gründung, bereits die beachtliche Summe von immerhin 165 536 Euro gespendet haben. Bei Sekt und einem Stück vom Geburtstagskuchen, wurde auf 30 erfolgreiche Jahre angestoßen. Der Vorstand setzt sich wie folgt zusammen: Fadila Cizeron- Guedra (Vorsitzende), Myriam Steffen (Vize- Präsidentin), Martine Ensch- Even (Sekretärin), Eliette Steffen- Antony (Ehrenpräsidentin und Kassiererin). Beisitzende Mitglieder sind: Milly Birkel, Suzette Faber- Weisgerber, Annette Heusbourg- Conter und Danielle Schmit- Faber. Als Kassen- Revisorinnen bleiben weiterhin Milly Birkel und Jeanne Paler. (CR) (FOTOS: CHARLES REISER)