Wählen Sie Ihre Nachrichten​

" Fraen a Mammen aus der Gemeng Sëll" wohltätig aktiv- 5 000 Euro überreicht

„ Fraen a Mammen aus der Gemeng Sëll“ wohltätig aktiv

5 000 Euro für „Alan“ und „Blëtz“ überreicht

Saeul: Dass die „Fraen a Mammen aus der Gemeng Sëll“ auch seit ihrer Gründung im Januar 1987 noch recht aktiv sind, bewiesen die Vereinsmitglieder mit ihrem eifrigen Vorstand neulich, anlässlich ihrer diesjährigen Generalversammlung. Im Anschluss an eine Minute der Stille wo besonders an den kürzlich verstorbenen Bürgermeister Raoul Clausse gedacht wurde, zeigte sich ihre Vorsitzende Fadila Cizeron- Guedra , sehr erfreut allen Mitgliedern, Helfern und Sponsoren für ihren tatkräftigen Einsatz beim Adventsbazar und beim erfolgreichen Mittagessen mit hausgemachten Spezialitäten ihr aufrichtiger Dank auszusprechen. Beide Veranstaltungen stehen dieses Jahr für den 24. März - Mittagessen für alle Einwohner aus der Gemeinde im Festsaal- sowie der Adventsbazar am 1. Dezember erneut , auf dem Programm. Sehr zufrieden zeigte sich die Vereinsspitze über neue Zugänge wo der Damenortsverein sich nun auf insgesamt 25 Mitglieder freuen kann. Der Einsatz im Jahr 2018 hatte sich mehr als gelohnt, denn so konnten die Frauen und Mütter aus der Gemeinde Saeul gleich zwei Schecks im Gesamtwert von 5 000 Euro überreichen. Dr. Dan Theisen als Direktionsbeauftragter konnte den Scheck über 2 500 Euro seitens der Vereinigung „ Alan“ entgegennehmen. Über einen weiteren Scheck im selben Wert freuten sich Nicole Backes- Walesch, Kassiererin und Karin Magar- Klein, Mitglied des Vorstandes von der Vereinigung „Blëtz“ . Dankend nahmen die Scheckempfänger diese großzügigen Spenden in Empfang und erklärten wie dieses Geld für die laufenden Projekte in ihren jeweiligen gemeinnützigen Organisationen zur Geltung kommen werden. Im Namen der Gemeindeverwaltung Saeul zeigten sich die beiden Schöffen Edmond Gengler und Jean Konsbruck sehr beeindruckt über das unermüdliche Engagement der relativ kleinen aber ganz aktiven ACFL- Sektion in Saeul und lobten zugleich ihre Initiative uneigennützige Werke zu unterstützen. Bleibt zu erwähnen dass die „ Fraen a Mammen aus der Gemeng Sëll“ seit Bestehen, bereits die beachtliche Summe von immerhin 170 536 Euro gespendet haben. Der Vorstand setzt sich zusammen aus: Fadila Cizeron- Guedra (Vorsitzende), Myriam Steffen (Vizepräsidentin), Martine Ensch- Even (Sekretärin), Eliette Steffen- Antony (Ehrenpräsidentin und Kassiererin). Beisitzende Mitglieder sind: Milly Birkel, Suzette Faber- Weisgerber, Annette Heusbourg- Conter und Danielle Schmit – Faber. Als Kassen-Revisorinnen sind Milly Birkel und Suzette Faber-Weisgerber weiterhin engagiert. (CR)(FOTO: CHARLES REISER)