Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Zwei Einsätze zur gleichen Zeit

Fast zeitgleich wurden der Einsatzleitstelle am 02. Dezember kurz nach 12 Uhr zwei Notfälle für den Service d’Incendie et de Sauvetage Rosport gemeldet. Beim ersten Einsatz handelte es sich um einen einen Unfall auf der N10 zwischen Steinheim und Rosport, bei welchem ein Fahrer mit seinem Wagen von der Straße abgekommen war. Aufgrund des Unfalls liefen Betriebsstoffe aus dem Wagen. Die Fahrbahnverunreinigung wurde von den lokalen Feuerwehrleuten beseitigt. Der Fahrer wurde glücklicherweise nicht verletzt.

Auf dem Weg zu diesem Einsatz erreichte das Einsatzteam eine weitere Notfallmeldung. Alarmierungsgrund war eine verschlossene Zimmertür in Steinheim. Eine Notfalltüröffnung war nötig um dem Rettungsdienst aus Echternach Zugang zu einer Person zu verschaffen, welcher nicht auf Klopfzeichen und Zurufe reagiert hatte. Der Mann wurde ins diensttuende Krankenhaus gefahren.


Weitere Informationen zum Service d’Incendie et de Sauvetage Rosport:
http://www.sisROSPORT.lu
http://www.facebook.com/sisRosport
http://www.twitter.com/sisHRS
https://plus.google.com/104670340930638885303