Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Jean Thill feierte 85. Wiegenfest

Mit einem Blumenarrangement gratulierten die Gemeindevertreter aus der Gemeinde Ell vor kurzem Jean Thill aus Roodt/Redingen zu seinem 85. Geburtstag. Jean Thill erblickte das Licht der Welt am 4. August 1925 in Schweich, als fünfter Sohn von sechs Kindern des Ehepaares Albert Thill aus Koerich und Anna Bourkel aus Schweich. Am 27. Oktober 1951 führte er seine zukünftige Ehegattin Irma Thill aus Roodt in der Pfarrkirche von Roodt zum Traualtar. Beide führten dann den elterlichen Bauernbetrieb der Familie Thill in Roodt weiter. Aus der Ehe gingen drei Kinder Jos, Guy und Yvette hervor. Nach und nach erweiterte sich die Familie um sechs Enkel und zwei Urenkelkinder. Am Ehrentag war es für Schöffin Monique Baldassi eine besondere Freude das arbeitsreiche Leben von Jean Thill, Revue passieren zu lassen, in dem der Jubilar so manche wichtige Aufgabe erfüllen konnte. Innerhalb der Gemeinde Ell habe Jean Thill sich viel eingesetzt, u. a. für die Bepflanzung von Wäldern, Bäumen und Hecken. Als Vereinsmensch war das Geburtstagskind während langer Jahre im Gesangverein und im Sparverein tätig und habe sich dabei mit großem Einsatz um den Bauernbetrieb gekümmert. (TEXT / FOTO: CHARLES REISER)