Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Generalversammlung 2019 des „Reiler Interesseveräin“

Foto: Der Vorstandstisch


Die gut besuchte Generalversammlung des „Reiler Interesseveräin“ fand am 27. März statt. Präsident Raymond Erpelding, der dieses Amt 2018 übernommen hat, war es wichtig sich bei den zahlreichen Helfern zu bedanken, denn ohne deren Hilfe könnten die Aktivitäten des Vereins nicht stattfinden.


Die Hauptaktivitäten für 2018, wie aus dem Bericht von Sekretärin Alexandra Baumgarten zu entnehmen war, waren Burgbrennen, „Grouss Botz“, Besuch einer kulturellen Veranstaltung und natürlich das bestbekannte „Duarreffest“. 2019 wird dieses Fest am 7. Juli stattfinden.


Auf die gesunde finanzielle Lage des Vereins konnte Kassierer Detlef Xhonneux hinweisen. Die Kassenrevisoren René Bodson und Jacquot Junk baten die Versammlung dem Kassierer, für dessen exemplarisch geleistete Arbeit, Entlastung zu erteilen.


Interessante Diskussionen gab es unter dem Punkt Verschiedenes der Tagesordnung. So wurde unter anderem über die Verkehrssicherheit in Reuler gesprochen und auch das Thema Dorfchronik fand reges Interesse.


Dankesworte seitens der Clerfer Gemeinde wurden von Jacquot Junk ausgesprochen.


Der Vorstand setzt sich derzeit wie folgt zusammen: Raymond Erpelding, (Präsident), Josy Schlechter (Stellvertreter), Alexandra Baumgarten (Sekretärin), Detlef Xhonneux (Kassierer), Fränk Boever, Luis De Palacio, Georges Michels, Fränz Schlechter, Benoît Schmitz, Jean Schmitz, Camille Turmes und neu dabei Romaine Morn und Maurice Broers (Beisitzende).


Weitere Informationen über den „Reiler Interesseveräin“ findet man unter https://www.reiler.lu/