Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Traditionnelle Bootssegnung in Remich

Seit 1964 organisiert der «Motor Yacht Club du Grand-Duché » MYCL jedes Jahr die Bootssegnung.



Am Sonntag, 1 Juni hat der Motor Yacht Club zur Bootssegnung eingeladen. Zahlreiche Mitglieder des MYCL, sowie des Motor Boot Club Dreiländereck und des Jet-Ski Club sind der Einladung gefolgt. Während des gemeinsamen Mittagessens auf dem Gelände des Hafens von Schwebsingen, herrschte eine fröhliche Stimmung und es wurden Geschichten, Erlebnisse und Erfahrungen des Bootsfahrens ausgetauscht.
Bedingt durch die Einschränkungen der Fahrzeiten für Jet-Ski-Fahrer von 10-12 Uhr und von 14-16 Uhr, wurde die Bootssegnung auf 15:30 Uhr vorverlegt.
Gegen 15 Uhr verließen die festlich geschmückten Boote den Hafen um sich unterhalb der Brücke in Remich zu formieren. Angeführt vom Präsidenten des MYCL Josy Popov im Club eigenen Boot, begab sich der Umzug flussaufwärts zurück zum Anlegesteg in Remich, um von Pfarrer Daniel Graul den Segen zu empfangen. Am Umzug nahmen etwa 50 Boote und Jet-Skifahrer teil. Zahlreiche Zuschauer hatten sich in Remich eingefunden um dieser Fluss-Parade zuzusehen.

Weitere Neuigkeiten von Adrienne Banz >