Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Konveniat der EFGC

Dieser Tage trafen sich in Remich ehemalige Freiwillige, die zwischen 1955 und 1956 ihr obligates Pflichtjahr in der Armee absolviert hatten, um danach während 10 Monaten das E.F.G.C. (Ecole de formation pour le grade de caporal) zu besuchen. Dieser anspruchsvolle Lehrgang war damals obligatorisch, um als Bewerber für Polizei, Gendarmerie, Zollverwaltung und Post aufgenommen zu werden. Von den ehemals 26 Kandidaten waren es noch 14, die sich auf Einladung der Kollegen Georges Arendt und Roger Serres mit ihren Gatinnen im Hotel Restaurant Domaine la Forêt eingefunden hatten. Nach einem vortrefflichen Mittagessen, einer Dia-Vorführung und dem Austausch gemeinsamer Erinnerungen verlief der Tag in einer angenehmen Atmosphäre