Wählen Sie Ihre Nachrichten​

BKS-Racing Jahreshauptversammlung und Preisüberreichung

Der Kart-Club BKS-Racing aus Remich (gegründet 1994) hielt seine Jahreshauptversammlung im Légère Hotel in Munsbach ab. Der Vorstand vom letzten Jahr wurde wieder bestätigt mit Laurent Bley, Nicole Albert und Paul Huberty.

Es wurde eine neue Renn-Kommission aufgestellt, die die Organisation der Kart-Rennen in Zukunft übernimmt. Die sieben Renn-Kommissare sind: Frank Gubbini, Sam Loe, Roel Seerden, Jeff Raach, Christian Lanser, Guy Cailliau und Mich Da Costa. Sie organisieren z.B. jeden Monat die „Luxembourg Kart Trophy“ , bei der auch neue Kart-Fahrer, die schon etwas Kart-Erfahrung mitbringen, willkommen sind und ganz gerne mitfahren dürfen. Desweiteren organisieren sie Langzeitrennen von 3 oder 6 Stunden und exklusive Rennen für Betriebe oder Firmen, mit eventueller Pokalüberreichung und/oder einem Essen.

Am Abend der Versammlung war dann auch die Siegerehrung der Kart-Saison 2019. Nach einen Dutzend Terminen mit je drei gefahrenen Wertungen, sind in den "Top-Ten" (von Platz 10 aufwärts ): Christian Lanser, Olivier Berens, Patrick Huppertz, Michel Da Costa, Guy Cailliau, Roel Seerden, Gil Wildanger, Laurent Bley, Sam Loeb und der Gewinner von 2019 ist Jeff Raach (Dreifachsieger der letzten Jahren).

Wir gratulieren den Fahrern und sagen ihnen und allen Mitgliedern, so wie allen BKS-Racing Sponsoren ein großes „Danke schön“ für ihre Beteiligung und Unterstützung. Weitere Informationen um den Kart Club finden Sie auf www.bks.lu .