Wählen Sie Ihre Nachrichten​

BKS-Racing bei den "24h von Mallorca 2018"

BKS-Racing aus Remich war wieder (seit 2006 zum 12. Mal) mit zwei Teams bei den 24 Stunden auf der Kartbahn von Ca'n Picafort im Norden Mallorcas am Start. Anfängliche Motorenprobleme beim Training und in der Qualifikation setzten BKS-I nur auf Startplatz 18. Vor dem Start der 24 Stunden wurde erfolgreich repariert, und das Team konnte sich bis auf Platz 5, trotz zu hohem Benzinverbrauch und einem Reifenschaden, durch das ganze, stark besetzte Fahrerfeld, vorarbeiten; eine tolle körperliche und taktische Leistung des ganzen Teams! Unser zweites Team BKS-II startete von Platz 15 und endete leider nur auf Platz 14. Das ganze BKS Team bedankt sich bei allen anderen Teams für das faire Miteinander auf der Piste, den Mechanikern der Werkstatt für die gute und schnelle Arbeit rund um die Uhr, so wie „Karting Berlin“ für die gute Organisation des Rennens. Wir freuen uns auf die „24 Stunden Von Mallorca 2019“. (BKS-Team: Christian Lanser, Laurent Bley, François Schmit, Roland Schlösser, Guy Cailliau, Sam Loeb, Frank Gubbini, Joël Duton, Jeff Raach und Gaststarter Robert) www.bks.lu