Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Aufnahme in den Ritterorden „Confrérie der Ritter und Damen des Heiligen Georg von Burgund“

Kürzlich wurden in der Dekanatskirche von Remich die Herren Geistlichen, Dechant Marcel Pundel, Pfarrer Joel Santer und Pfarrer Daniel Graul in die Confrérie der Ritter und Damen des Heiligen Georg von Burgund aufgenommen.
Die Confrérie hat als Ziel, einen Beitrag in dieser Gesellschaft zu leisten, im Sinne der caritativen Tätigkeit. Ebenso besteht der Schwerpunkt im Reflektieren und Praktizieren des Christlichen Glaubens. Als katholische Vereinigung steht die Confrérie aber auch in der Herausforderung der ökumenischen Arbeit mit den Kirchen des Orients und der orthodoxen Kirchen. Sie macht sich auf den Weg, die Frohe Botschaft Christi in der Welt zu verwirklichen und zu bezeugen. Somit verdeutlicht sich das Bild des Ritters in den Zügen der Barmherzigkeit, die als Konsequenz der Christlichen Nächstenliebe begriffen werden kann.