Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Rosen und Geschenke für 26 Bewohner im Home St. François


Redingen/ Attert: Anlässlich der traditionellen und auch letzten Geburtstagsfeier dieses Jahres, freute sich Home- Direktor Christian Ensch mit seinem gesamten Pflegepersonal im „ home pour personnes agées St. François “ in Redingen, allen 26 Geburtstagskinder, die in den Monaten Juli, August und September geboren wurden, die allerbesten Glückwünsche des Hauses zu übermitteln. Während Entertainer Ferdy den ganzen Nachmittag mit flotter Tanzmusik gemeinsam mit dem Animationsteam aus dem Club „R“ für gute Stimmung sorgte, kamen die Jubilare mit Rosen und Geschenken zu Ehren. Sämtliche Jubilare ließen sich mit ihren Familienmitgliedern das Stück vom Geburtstagskuchen auch gut schmecken. Folgende Jubilare wurden mit Rosen und Geschenken geehrt. Monat Juli: Margot Muller- Fries (90 Jahre), Louise Bildgen- Kohl (91), Julie Melanie Boden- Claude (92),Marie- Madeleine Meiers (76), Virginie Ries- Reiland (90), Joseph Loues (93), Adolphe Derneden (88), Margot Büchler- Poncelet (96), Lucien Jean- Pierre Colbett (84), Marguerite Wanderscheid- Hencks (90) und Yvonne Sanavia- Breden (87). Monat August: Léon Goergen (91), Jean Thill (94), Louise Provost- Frising (89), Lilli- Anne Hennicot (76), Hélène Gillen- Sossong (88), Nelly Neuberg- Franck (82), Lilli- Anne Hebeler- Fincouer (83), Georgette Elsen- Degros (85), Alphonsine Schreiber- Trierweiler (79) und Sr. Aurelia Mores (84). Monat August: Hilda Pepin- Wiltgen (91), Raymonde Konter- Gras (85), Nathalie Kowalyszyn- Moroz (93), Regina Costantini- Zolli (92) und Sr. Jean- Luc Boor (78). (TEXT/FOTO: CHARLES REISER)