Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Jacqueline Neu- Feiereisen wurde 90



Als jüngste Tochter von fünf Kindern der Eheleute Jos und Marguerite Feiereisen- Michels wurde Jacqueline Feiereisen am 8. Mai 1928 in Roodt/ Redingen geboren. Am 10. November 1951 führte Victor Neu aus Redingen/ Attert, der beruflich bei der Straßenbauverwaltung beschäftigt war, seine Verlobte Jacqueline zum Traualtar. Aus ihrer Ehe ging eine Tochter hervor. Nach und nach erweiterte sich die Familie um zwei Enkelkinder und zwei Urenkelinnen. Victor Neu verstarb am 26. Oktober 1979. Seit dem 30. November 2005 verbringt Jacqueline Neu- Feiereisen ihren Lebensabend im „ home pour personnes agées“ in Redingen/ Attert. Zur Feier des Tages überbrachte Home- Direktor Christian Ensch mit seinem Team mit der Überreichung von Blumen die allerbesten Glückwünsche des Hauses. Mit einem Geschenkkorb waren die lokalen Ratsmitglieder angereist, wo es dann für Schöffe Luc Pauly eine besondere Ehre war, die Gratulationen seitens der Gemeindeverwaltung des Kantonalhauptortes Redingen zu überbringen. Bei einem Glas Sekt wurde im Beisein der Familienangehörigen zum 90. Wiegenfest angestoßen. (TEXT/FOTO: CHARLES REISER)