Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Babysitter-Ausbildung in Reckingen/Mess

Auf Anfrage der Jugendkommission Reckingen/Mess organisierte die „Erzéiongs a Famillejeberodung“ von AFP-Solidarité-Famille Asbl am 7. und 9. Juni 2016 eine Babysitterausbildung in Reckingen/Mess. Im Rahmen dieser Ausbildung vermittelte Sozialpädagogin Julie Koeune, wesentliche Informationen aus den Bereichen Entwicklung und Entwicklungsförderung aus psychologischer und pädagogischer Sicht. Krankenschwester Nicole Keiser informierte die Jugendlichen über Kinderkrankheiten, Verletzungen und deren Versorgung.

Durch Simone Ueberschlag und ihre Tochter Emma konnten besondere Hinweise zur Säuglingspflege und Hilfestellung im Umgang mit Kleinkindern auch praktisch dargestellt werden. Julie Koeune wünschte den Teilnehmern viel Erfolg und vor allem Spaß bei ihrer verantwortungsvollen Beschäftigung.

Abschlussbescheinigungen erhielten :
Lisa Ann Ackermann, Nina Arzu, Kelly Da Graca, Chiara D’Antonio, Lea Dos Santos, Laura Duarte Dominguez, Claudia Duarte Dominguez, Lena Kirtz,
Tatiana Mendo, Zoé Morais, Elma Mulic, Florence Schneider, Lena Willems, Dayna Wintersdorff.

Die „Erzéiongs a Famillejeberodung“ führt Babysitter-Kurse im ganzen Land durch und kann daher Babysitter aus allen Gegenden vermitteln. Interessierte Eltern erhalten kostenlos Angaben unter der Telefonnummer : 46 00 041.

Nächste Babysitter-Ausbildungen :
27/29 September Frisange, 4/6 Oktober Junglinster, 18/20 Oktober Petange, 8/10 November Bertrange, 13/15 Dezember Luxemburg.