Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Reckingen steht erstmals im Finale

In einem spannenden Halbfinale konnte sich der Favorit aus Reckingen am Dienstagabend mit 4:1 gegen Guedber-Lënster durchsetzen. Die Gäste begannen stark, kamen durch zwei Siege von Wang Xue Xin und einen Erfolg von Mike Kraus
mit 3:1 in Führung. Dann konnte Kraus Leo Stynen in einem wahren Krimi (3:2) niederringen, nachdem dieser zunächst vier Matchbälle abwehren konnte. Somit war der erste Finaleinzug von Reckingen perfekt. Dort heißt der Gegner am Samstag in Roodt-Syre Echternach. Letztere hatten sich mit einem 5:4 gegen Düdelingen für das Endspiel qualifiziert. (SiH)

RESULTATE

Guedber-Lënster - Reckingen 1:4 – Belling - Kraus 0:3, Piron - Wang 0:3, Belling - Wang 0:3, Stynen - Gira 3:2, Stynen - Kraus 2:3