Wählen Sie Ihre Nachrichten​

"Eenelter Maart" in Reckingen/Mersch

Am 11. September 2016 fand in Reckingen/Mersch die neunte Auflage des « Eenelter Maart » statt. Der Veranstalter „Dëschtennis Recken/Miersch“ konnte für diesen Kunsthandwerkermarkt 135 Aussteller aus dem In-und Ausland anziehen. Bei der offiziellen Eröffnung um 10.30 Uhr strömten viele Schaulustige in den restaurierten Ortskern des idyllischen Dorfes der Gemeinde Mersch.
Eröffnet wurde der Markt mit Ansprachen des ersten Schöffen, Michel Reiland, sowie des Präsidenten des „Dëschtennis Recken/Miersch“ Herr Roger Steichen. Beide wiesen auf die Wichtigkeit des Marktes für das Dorf Reckingen, die Gemeinde Mersch und die ganze Region hin. Im Anschluss an die Reden und Dankesworte des Tischtennisvereins an Sponsoren und Unterstützer wurden die Besucher zu einem Umtrunk eingeladen.
An den Ständen konnte man Kunstgegenstände bewundern und erwerben. Neben dem breitgefächerten Angebot an kunsthandwerklichen Gegenständen aus Glas, Holz, Metall, Stein, ..., sowie der Malerei, Fotografie und Skulpturen konnte man regionale Produkte schmecken und erwerben. Damit unter den jungen Gästen keine Langweile aufkam, wurde ein ambitioniertes Programm mit viel Kinderanimation und Workshops auf die Beine gestellt. Viele interessierte Kinder nahmen an den angebotenen Workshops Mosaik, Speckstein, Teddyherstellung, Tischtennis spielen, sowie der Herstellung von „Viiz“ teil. Des Weiteren erfreuten sich viele Kinder am Eselreiten und an der Hüpfburg. Das Angebot an kulinarischen Genüssen war vielfältig, sodass jeder Besucher nach Herzenlust schlemmen konnte. Nach vorheriger Anmeldung wurde zu Mittag das Menü „Ham am Deeg“ mit Kartoffeln und Gemüse angeboten. Ab 15.30 Uhr startete eine „Randonnée historique“ zur Eenelter Kapelle und zum Menhir, beides Wahrzeichen des Reckinger Dorfes. Für jeden Geschmack, für jeden Besucher war etwas dabei. Der Eenelter Markt wurde gekrönt durch herrliches Wetter. Der Veranstalter „Dëschtennis Recken/Miersch“ freut sich jetzt schon darauf, sich an die Organisation für seine Geburtstagsedition, dem zehnten Eenelter Markt, der nächstes Jahr am 10. September stattfinden soll, zu setzen.

Fotos: Gil Kasel
Text: Mike Kraus