Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Marie Peiffer- Scheeck mit 90 noch fit


Schwiedelbruch: Auch nach 90 arbeitsreichen Jahren noch fit zu sein, dieses Glück bescherte Marie Peiffer- Scheeck aus Schwiedelbruch (Rambrouch) neulich als sie im Kreis ihrer Familie ihren runden Geburtstag feiern konnte. Auch Bürgermeister Toni Rodesch war genau am Ehrentag mit seinen beiden Schöffen Myriam Binck und Mike Bolmer mit einem Geschenkkorb präsent, um der rüstigen Jubilarin die allerbesten Glückwünsche seitens der Gemeinde Rambrouch entgegenzubringen. Marie Scheeck erblickte das Licht der Welt am 1. Oktober 1929 in einer Bauernfamilie in Schwiedelbruch als einzige Tochter der Eheleute Jean Scheeck und Irma Wagner. Nach der Heirat am 31. März 1956 mit Gusty Peiffer aus Ell führten beide den elterlichen Betrieb in Schwiedelbrouch auch weiter. Ein Teil ihrer Freizeit genoss die Jubilarin ebenfalls als Mitglied bei den „ Fraen a Mammen Rammerich“. Aus ihrer Ehe gingen ein Sohn und eine Tochter hervor. Nach und nach vergrößerte sich die Familie Peiffer- Scheeck um vier Enkelkinder. Leider verstarb Ehegatte Gusty am 7. März 2011. Ehe das Glas auf weitere gesunde Jahre erhoben wurde, bedankte sich das Geburtstagskind für die schöne Feier und erinnerte dann an zahlreiche unvergessliche Ereignisse die ihr ganzes Leben bis heute nun prägten. (TEXT/FOTO: CHARLES REISER)