Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Pius-Auszeichnungen für Cäcilienchor

Nach einem feierlichen, von der „Chorale Ste-Cécile“ gesanglich mitgestalteten Gottesdienst für alle Mitglieder des Gesangvereins und der Fanafare Kiischpelt, überreichte Domkapitular Martin Molitor zusammen mit Dirigentin Gaby Scharll-Klein Auszeichnungen des Piusverbands an folgende Mitglieder: das „Insigne de mérite“ für fünf Jahre an Fabienne Felten, Francis Helm, Jessica Krier und Chantal Sassel-Strecker, die Bronzemedaille für zehn Jahre an Emile Stirn, die Silbermedaille für 20 Jahre an Gerry Coenjaerts, die Goldmedaille mit Palmetten für 40 Jahre an Aloyse Bourggraff und Roby Felten. Tun Bock wurde ein Diplom für 60 Jahre treue Dienste überreicht. Domkapitular Martin Molitor dankte dem Chor für sein gesangliches Engagement und den geehrten Mitgliedern für ihren langjährigen Einsatz. (Text: Francis Helm/Foto: Sandra Molitor)