Ländervergleich Saarland gegen Luxemburg der Jugend im Sportkegeln

Am Sonntag dem 12.11.2017 fand der jährliche Ländervergleich zwischen dem Saarland und Luxemburg in der Kegelhalle in Oberthal (D) statt. Leider hatte sich die belgische Delegation kurzfristig abgemeldet und somit wurde das Programm etwas umgestaltet. Nach einem langen anstrengenden Tag konnte man folgende Resultate erringen.


Mit einem hervorragenden Resultat von 840 Holz, konnte Luca Ourth den zweiten Platz erringen und zwar ganz knapp hinter Marius Weber, seinem starken saarländischen Gegner, der sich den 1. Platz mit 851 Holz sichern konnte. Allerdings sollte dieses Resultat von Luca Ourth dann als Wertung für den ersten Platz beim Mannschaftswettbewerb reichen mit seinen Mitspielern Wolter Luca mit 802 Holz, Blasen Alain 788 Holz und Kasel Tom 739 Holz. Im Einzel weiblich U 18 reichte es leider nicht für einen Podiumsplatz Im Einzel männlich U 14 erreichte Jungers Luca den dritten Platz mit 572 Holz.


Nach den Einzeldisziplinen und einer kleinen Mittagspause wurde der Paarkampf ausgetragen. Hier konnten sich im Tandem weiblich U18 Poorters Kim mit Kremer Mandy den dritten Platz sichern Bei den U 15 männlich konnten sich Luca Jungers und Ourth Sam mit 358 Holz den zweiten Platz sichern.


Im Paarkampf bei den U 18 männlich erkegelten sich Ourth Luca und Wolter Luca den zweiten Platz vor Kasel Tom und Blasen Alain. Und schlussendlich gab es im Paarkampf Mixte mit Poorters Kim und Wolter Luca den zweiten Platz.


Ein Dankeschön an die Zuschauer und an die Kegler für die erspielten Resultate, Disziplin und Sportlichkeit unserer Jugendlichen. Nächstes Jahr findet dieser Vergleichskampf in Belgien statt.