Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Amicale spendet Mini-Bus für die Bewohner der Seniorie St Joseph Pétange

Am Freitag, dem 12. Januar 2018 hat die Seniorie St Joseph Petingen einen neuen Minibus für ihre Bewohner feierlich eingeweiht. Der neue Mercedes-Bus mit Sonderausstattung für Senioren wurde von Pfarrer Romain Gillen gesegnet. Zu diesem besonderen Anlass folgten Schwestern der ZithaSenior-Gruppe, Ehrenamtliche sowie Vertreter von Mercedes der Einladung des Direktors der Seniorie, Herrn Laurent Origer. In seiner Ansprache bedankte er sich herzlich bei den Ehrenamtlichen der Amicale für ihre grosszügige Spende. Er strich die besondere Bedeutung dieser Unterstützung zum Wohl der Senioren hervor. Der moderne 9-Sitzer wurde von der Amicale der Seniorie St Joseph Pétange erworben. Unter der Leitung ihrer dynamischen Präsidentin, Frau Eugénie Derume, trugen die 30 akiven Mitglieder der Amicale somit erneut dazu bei, den Alltag der Bewohner der Seniorie so komfortabel wie möglich zu gestalten. Der technisch hervorragend ausgestattete Mercedes-Bus dient sowohl zusätzlichen Ausflügen als auch dem täglichen Transport der Bewohner z.B. zu Arztterminen. Zum Abschluss wurde die Einweihung mit einem köstlichen Mittagessen in Gegenwart aller geladenen Gäste gefeiert.