Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Françoise Miller- Plessers fühlt sich mit 90 noch wohl

Perlé: Bei guter Gesundheit fühlt sich Françoise Miller- Plessers aus Perlé zu ihrem 90. Geburtstag noch recht wohl. Mit einem prall gefüllten Geschenkkorb überraschten Bürgermeister Toni Rodesch mit seinen beiden Schöffen Marie- Anne Thommes und Nic Rasqué die Jubilarin und überbrachten ihr die allerbesten Glückwünsche der Gemeindeverwaltung Rambrouch zu ihrem runden Wiegenfest. Françoise Plessers wurde am 3. Februar 1927 als drittjüngste Tochter von sechs Kindern der Eheleute Martin Plessers und Isabelle Bouveroux in Hasselt (B), geboren. Jean- Joseph Miller aus Folscheid, der sein tägliches Brot bei Arbed Differdingen verdiente, führte seine Verlobte Françoise am 7. Februar 1953 zum Traualtar. Das Paar verbrachte ihr Leben dann gemeinsam mit ihren beiden Söhnen und ihrer Tochter in Perlé. Ehemann Jean verstarb am 5. März 1992. Seitdem führt die treue Luxemburger Wort- Leserin ihren Haushalt noch selbst und genießt ihre Freizeit als passionierte Klavierspielerin. Den Geburtstagswünschen schlossen sich ihre Familien und Verwandten auch gerne an. (TEXT/FOTO: CHARLES REISER)