Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Die freiwillige Feuerwehr Colpach spendet an die „Luxembourg Air Rescue“

Im Jahr 2009 fusionierte die freiwillige Feuerwehr von Colpach mit der freiwilligen Feuerwehr der Gemeinde Ell, woraus die „Pompjeeën Gemeng Ell“ entstanden. In der Kasse des Feuerwehrkorps Colpach befand sich nach dem Zusammenschluss noch ein Überschuss.

Die Mitglieder der alten Feuerwehr Colpach waren sich schnell einig, dass das Geld für einen sozialen Zweck eingesetzt werden soll und beschlossen, diese Summe der „Luxembourg Air Rescue“ (LAR) zu spenden. Die LAR ist die einzige Organisation, die die Luftrettung in Luxemburg sicherstellt und die im Notfall jeden Punkt des Landes innerhalb von acht Minuten erreicht. Mit einer Spende an die Stiftung der LAR unterstützt man somit die lebensrettende Arbeit der LAR.

Bei einem Besuch der „Luxembourg Air Rescue“ auf dem Flughafen Findel konnten sich die Mitglieder der freiwilligen Feuerwehr der Gemeinde Ell vor kurzem ein besseres Bild von der Flotte und natürlich auch den Aktivitäten der Flugrettung machen und nahmen diesen Rundgang zum Anlass, um den Scheck in Höhe von 2 500 Euro zu überreichen. Die „Fondation Luxembourg Air Rescue“ bedankte sich bei der Gelegenheit herzlichst für diese großzügige Geste.(C.)