Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Erlös vom „KIRMES-KICK NOUTEM“ geht ans Kannerduerf Miersch

Anlässlich der Kirmes in Nothum im vergangenen September hatten die Kirmeskicker zum 3. Kirmes-Kick eingeladen. Angeboten wurde ab 11.30 ein Kirmes-Apéro unter musikalischer Begleitung der Powerblech-Bléiser, eine Tombola wurde verkauft und fürs leibliche Wohl war auch gesorgt. Ab 14.00 Uhr wurde es dann sportlich, wo die „ Nei Noutemer, Al Noutemer, Noutemer Dammen, Noutemer Kanner, Al Kaunërefer“ und eine Jugendmannschaft des FC Wiltz 71 gegeneinander antraten. Am Abend luden dann die „Männer vum Séi“ zum Hameschmier Iessen ein. 2000€ der Kirmeskicker und 500€ der Männer vum Séi kamen auf diese Weise zusammen. Im Rahmen einer kleinen Feierstunde im Kannerduerf Miersch, wurde das Geld jüngst an Frau Marianne Brosius-Kolber, Direktorin der Fondation Lëtzebuerger Kannerduerf überreicht.