Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Régine Schmit- Unsin zum 90. Geburtstag beglückwünscht

Bei guter Gesundheit konnte Régine Schmit- Unsin aus Nördingen, die seit Februar 2013 ihren Lebensabend in der „maison de soins des hôpital intercommunal“ in Steinfort verbringt, neulich auf 90 erfüllte Lebensjahre zurückblicken. Régine Unsin wurde am 11. Dezember 1924 in Nördingen als einzige Tochter der Eheleute Jean Unsin und Marie Linster geboren. Am 14. November 1945 führte Landwirt Jos Schmit aus Rippweiler seine Gattin Régine zum Traualtar. Beide führten den elterlichen Bauernbetrieb der Familie Unsin in Nördingen weiter. Aus ihrer Ehe gingen drei Söhne hervor, die die Nachkommenschaft um fünf Enkel und zwei Urenkelkinder erweiterten. Ehemann Jos verstarb im Dezember 2010. Auf dem Tag genau zum 90. Wiegenfest gratulierte Bürgermeister Thierry Lagoda, Régine Schmit- Unsin im Namen der Gemeinde Beckerich mit herrlichen Orchideen und wünschte weiterhin nur das Allerbeste. Gratulationen denen sich Direktor Luc Gindt sowie ihre Familienmitglieder am Ehrentag auch gerne anschlossen. /TEXT/FOTO: CHARLES REISER)