Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Marie- Thérèse Diederich- Wolff mit 85 noch top fit

Nördingen: Bei guter Gesundheit konnte Marie- Thérèse Diederich- Wolff neulich auf 85 arbeitsreiche Jahre zurückblicken. Marie- Thérèse Wollf erblickte das Licht der Welt am 19. April 1930 in Nördingen als jüngste Tochter von zwei Kindern des Ehepaares Nicolas Wolff, der den Beruf des Landmaschinenhändlers ausübte und Virginie Weyland. Am 27. Februar 1954 führte Louis Diederich aus Pratz seine zukünftige Ehefrau Marie- Thérèse Wolff zum Traualtar. Aus ihrer Ehe gingen zwei Söhne hervor. Heute zählen drei Enkelkinder zur Familie Diederich. Als ihr Ehemann Louis Diederich den Landmaschinenhandel seines Schwiegervaters in Nördingen im Jahre 1954 übernahm und dann ständig ausbaute, stand seine Ehefrau Marie- Thérèse in all den Jahren seines aktiven Berufslebens ihm ganz treu zur Seite. Seit dem Jahre 1990 liegt der bekannte Familienbetrieb unter dem Namen Wolff- Weyland in Nördingen in den Händen von Sohn René. Doch der tägliche Besuch im Familienbetrieb liegt Marie- Thérèse Diederich noch sehr am Herzen. Für Bürgermeister Thierry Lagoda war es eine besondere Ehre der sympathischen Jubilarin zum 85. Geburtstags mit schönen Blumen und Pralinen die allerbesten Glückwünsche seitens der Gemeindeverwaltung Beckerich übermitteln zu dürfen. Gratulationen denen sich ihr Ehemann Louis sowie die Familienmitglieder auch gerne anschlossen. (TEXT/FOTO: CHARLES REISER)