Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Marie-Louise Didier - Feilen feiert 85. Geburtstag



Geboren am 1. April 1933 in Differdingen, als älteste Tochter von zwei Kindern der Eheleute Nicolas Feilen und Lucie Dax, konnte Marie- Louise Feilen neulich in Noerdingen ihren 85. Geburtstag feiern. In ihrer Jugendzeit arbeitete die gelernte Näherin in Redingen /Attert und später in Luxemburg- Stadt. Nach ihrer Heirat am 8. August 1953 mit Marcel Didier aus Goeblingen, der sein tägliches Brot bei Arbed Belval verdiente, ließ sich das Ehepaar in Noedingen nieder. Aus ihrer Ehe ging ein Sohn und eine Tochter hervor. Nach und nach vergrößerte sich die Familie Didier um fünf Enkel- und zwei Urenkelkinder. Seit November 1992 ist Marie- Louise Didier- Feilen verwitwet und macht ihren Haushalt täglich noch ganz alleine. Ihre Freizeit genießt die Jubilarin bei den „ Fraen a Mammen Redingen/ Attert“ wo sie auch während vielen Jahren dem Vorstand angehörte. Mit schönen Blumen waren Bürgermeister Thierry Lagoda und Marco Fassbinder angereist um die Glückwünsche seitens der Gemeinde Beckerich zu überbringen, wofür sich die Geehrte auch herzlich bedankte. Bei einem Glas Sekt und Kuchen wurde zusammen mit der Familie zum Wiegenfest angestoßen. (TEXT/FOTOS: CHARLES REISER)